Qualitätsmanagement

Im Blickpunkt unserer Bemühungen um "Qualität" stehen:

  • der Patient mit seinen Angehörigen, die Sicherheit, das Wohlbefinden und die Zufriedenheit  unserer Patienten.
  • die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unseres Hauses, deren Sicherheit, Gesunderhaltung und Zufriedenheit

Externe Bewertung und Zertifikate des Qualitätsmanagements
Im Jahre 2005 wurden auf der Grundlage des einheitlichen Leistungs- und Bewertungskataloges der von der KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) speziell für Krankenhäuser entwickelt wurde, die Strukturen und Abläufe des Krankenhauses zertifiziert.
Gleichzeitig wurde das Zertifizierungsverfahren nach proCum Cert, eine Überprüfung und Bewertung der spirituellen Ausrichtung des Krankenhauses sowie der Bemühungen um die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, erfolgreich durchgeführt. 

 

 

Behandlungsqualität nachhaltig verbessern

Das Heilig-Geist-Hospital ist Mitglied im Verein Qualitätsindikatoren für Kirchliche Krankenhäuser - QKK e.V.
Der QKK e.V. unterstützt kirchliche Krankenhäuser bei der Anwendung von Qualitätsindikatoren und ihrer Nutzung zur Verbesserung der Behandlungsqualität. Als christliches Krankenhaus legen wir besonderen Wert auf die Versorgungsqualität von schutzbedürftigen Patienten. Wir vergleichen unsere Qualitätsergebnisse regelmäßig mit denen anderer Kliniken und nehmen an einem Verfahren zur Überprüfung und Verbesserung der eigenen Behandlungsprozesse durch ausgewiesene Experten aus anderen Kliniken (Peer Review-Verfahren) teil.
Als Teil unseres Selbstverständnisses ist uns die ständige Weiterentwicklung unserer Behandlungsqualität wichtig.
Sie sind es uns wert.
Informationen zur Qualitätsarbeit im QKK e. V. finden Sie hier: http://www.qkk-online.de